Samstag, 31. Dezember 2011

Freitag, 23. Dezember 2011

vor weihnachten

Dienstag, 13. Dezember 2011

ver---


verlaß mich, vergib mir, vergiß mich, verzeih!
verhör dich, versuch nichts, versag dir, lass sein!
verlieb dich, verbirg es, verführ mich, versprich!
verehr mich, vertrau dir, verhindere nicht!
 
verblute, verdurste, verbrenne, vergeh!
vermisse, verfolg mich, verliere den weg
verschönere, vergolde, vergeude das licht!
versöhne, verwandle, versäume es nicht!

Donnerstag, 1. Dezember 2011

ich

Freitag, 25. November 2011

Montag, 14. November 2011

Novembermorgen


Mittwoch, 9. November 2011

Irina

Dienstag, 8. November 2011

oder lieber so?

Donnerstag, 3. November 2011

stillLeben II

Donnerstag, 27. Oktober 2011

stillLeben

Mittwoch, 26. Oktober 2011

herbst II



Donnerstag, 13. Oktober 2011

herbst

Mittwoch, 7. September 2011

en passant

Samstag, 3. September 2011

Montag, 22. August 2011

left behind

Samstag, 20. August 2011

everything ok?

wenn nicht, dann mal hier klicken...

Sonntag, 31. Juli 2011

stairway to ...

Samstag, 23. Juli 2011

Lascia o pianga - Rinaldo


diese arie ist für mich wie ein großer seufzer, der 
aus dem herzen kommt. wenn der letzte ton verklungen ist, 
kehrt ein frieden ein. alles ist wieder gut.
die schwere, die das leben für das eigene 
herz bedeuten kann, geht. damit dort wieder ein freier platz wird, 
für den neuen tag, das neue leben, den neuen menschen in dir...

Freitag, 15. Juli 2011

Paris, ein Fest fürs Leben

 nn
Wenn du das Glück hattest, als junger Mensch in Paris zu sein, 
dann trägst du die Stadt für den Rest deines Lebens in dir, 
wohin du auch gehen magst, denn Paris ist ein Fest fürs Leben.

Ernest Hemingway 
nn

Donnerstag, 14. Juli 2011

Montag, 11. Juli 2011

...

no sun, but light
eyes open wide
love, let me go
faith, keep my home
please stay for good
i know i should
but fear is still
i dream i will
öö

Freitag, 8. Juli 2011

Mittwoch, 6. Juli 2011

Café de Paris

Sonntag, 3. Juli 2011

la vie en rose

l

nun geht die zeit in paris bald zu ende, aber das leben ist immer noch `en rose´. das lied hier mal zu hören in einer etwas anderen version.

Donnerstag, 30. Juni 2011

Mittwoch, 29. Juni 2011

die schwarzweiße frau


















  


diese frau geht vom Jardin du Luxembourg in Richtung 
Rue de l´Abbé l´Epée. 
wohin? 
sie steht am Boulevard St. Michel und wartet auf grün. 
wie heißt sie? 
sie hält einen rosenkranz in der hand. 
wer ist sie?

Dienstag, 28. Juni 2011

science fiction / double feature

























 ----

und dazu die musik:



Samstag, 25. Juni 2011

up and down

Donnerstag, 23. Juni 2011

Sonntag, 19. Juni 2011

Donnerstag, 16. Juni 2011

Mittwoch, 15. Juni 2011

Montag, 13. Juni 2011

Donnerstag, 9. Juni 2011

das prinzip hoffnung...

Für Conny.

love tree

Mittwoch, 8. Juni 2011

le tour

was ich immer - und dieses mal wieder - erstaunlich finde, ist, dass der Eiffelturm braun ist. groß ist er und alles andere auch, aber diese braune Farbe ist so völlig uncharmant. warum habe ich immer gedacht - und dachte es wieder - dass er graublau ist?

(wahrscheinlich liegt es am "blauen wunder").



lied des tages -arcade fire, the suburbs

Montag, 6. Juni 2011

next corner


Samstag, 4. Juni 2011

la vie en rose

Freitag, 3. Juni 2011

paris ist schön


paris ist ein gesamtkunstwerk. es ist laut, aber poetisch. 
es ist groß, aber grün. es ist alt, aber bunt. es ist ein gesamtkunstwerk aus menschen, häusern und straßen. zusammengehalten durch eine ganz eigene französische 
- oder speziell pariser? - lebendigkeit. diese lebendigkeit ist liebe zum leben, zum detail, zum moment - und sie vereint das leben, den verkehr und alle verrichtungen in einem großen fluss, der jeden mitreißt, der staunen kann... 
und dann bist du teil dieses einzigartigen, großen, und irgendwie auch leichten abenteuers...
 




Donnerstag, 2. Juni 2011

PARIS!